☾ Die Intrige des Rates der Vampyre. ☽
 
PortalStartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Bloody Temptation_ Alyssa & Andrej

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht


 Gast

Gast


BeitragThema: Bloody Temptation_ Alyssa & Andrej   Mo Mai 06, 2013 9:06 am

das Eingangsposting lautete :

Das Schlimmste was jemanden wiederfahren kann ist die Bürde eines anderen zu tragen. Nicht zu wissen wie man es kontrolliert. Einem erst klar wird, was man getan hat, wenn es zu spät ist. Wenn man sich in seiner Begierde und der Versuchung verliert. Alle Hemmungen fallen lässt und nur leben will. Es kann dir schrecklichste Entscheidung sein die man je getroffen hat. Oder die Beste...

Ich ließ mich langsam auf dem Sessel nieder. Spürte den weichen, samtigen Stoff unter meinen nackten Armen, an meinen Schulter. Ich legte den Kopf in den Nacken und starrte an die Decke. Sie war weder kahl noch weiß. Nein sie war mit Holz getäfelt. Es gefiel mir überhaupt nicht. Ich mochte zwar Holz aber wenn es zu viel war, war es eben zu viel. Ich ließ die Luft entweichen und atmete abgestandene, verstaubte wieder ein. Sehnsüchtig dachte ich an Alyssa. Doch wäre ich jetzt bei ihr, hätten Amanzia und ich uns in die Haare bekommen. Und das wünschte ich Aly nicht. Nicht ihr. Sie sollte nie wählen müssen. Nie.
Nach oben Nach unten

AutorNachricht


 Alyssa


avatar
Anzahl der Beiträge : 894
Anmeldedatum : 02.10.12
Alter : 24

BeitragThema: Re: Bloody Temptation_ Alyssa & Andrej   So Jun 16, 2013 7:37 am

Ihn umbringen. Nein das würde sie nicht. Und würde es auch nicht können. Nicht solange ich sie blockieren konnte. Mir war zwar schon aufgefallen das die beiden sich nicht grade machten dennoch hoffte ich nicht das sie so reagieren wird. Das durfte sie einfach nicht. Etwas benommen von dieser Idee schüttelte ich den Kopf. Nein, nein. Mehr sagte ich dazu nicht. Konnte ich auch nicht da er meine Aufmerksamkeit wo anders hin lenkte.
Bei seinen Worten konnte ich es mir nicht nehmen lassen ihn zu betrachten. er sah definitiv nicht schlimm aus. Klar störten sich viele an seinen Tattoos und vielleicht auch an seiner Art aber für mich machte dies hin noch viel viel erstaunlicher und anziehender. Irgendwie geheimnisvoll. Das liebte ich an ihm so. Auf meinen Lippen bildet sich ein sanftes lächeln und ich strich mit meinen Finger über das Muster seiner Tattoos am Unterarm. Sie wiedern mich nicht an. Ich finde sie sehr schön, sie passen zu dir. Dann beugte ich mich zu ihm herunter und küsste ihn.

_________________








Made by Andrej :*
Outfit

Nach oben Nach unten


 Gast

Gast


BeitragThema: Re: Bloody Temptation_ Alyssa & Andrej   Fr Jun 21, 2013 6:17 am

Die Vorstellung das mich Amanzia wohlmöglich umbringen würde, wenn sie erfahren würde, dass ich und Alyssa eine Prägung hätten, verneinte sie sofort. Natürlich kannte sie ihre beste Freundin besser als ich. Doch ich war schon immer gut darin, Leute ziemlich schnell richtig einzuschätzen und wenn man jemanden nicht mochte, oder gar hasste, konnte man auf dumme Gedanken kommen. Da lag es für mich wirklich nicht fern, dass sie ziemlich wütend sein wird, wenn sie das erfährt. Egal was Alyssa jetzt sagt. Amanzia wird verdammt sauer auf mich sein und sie wird mich noch weniger mögen. Immerhin hatte sie ihre Prägung gerade gebrochen (durch mich) und jetzt hatte plötzlich ihre beste Freundin eine Prägung mit demjenigen der ihre Prägung gebrochen hatte. Schicksal, würde ich wohl sagen. Oder doch lieber Zufall?
Auch egal, denn jetzt erforderte Alyssa meine ungeteilte Aufmerksamkeit und ich sah sie an. Langsam klärte sich mein Blick wieder und ich lächelte sanft. "Ja in der Tat, sie passen alle zu mir. Oni otrazhayut menya snova" *, sagte ich und erwiederte den Kuss, den sie mir auf die Lippen drückte. Ich strich ihr eine Strähne aus dem Gesicht und sah dann in Richtung Fenster. Hinter den Scheiben, sah man schon, wie sich der Himmel langsam rötlich färbte. Was ein Zeichen für die Morgendämmerung war und damit wiederrum die Zeit, in der wir Schlafen gehen sollten. Zwar konnten wir draußen bleiben, doch es machte uns müde, wenn nicht sogar krank und schwächt uns. Und etwas erholsamen Schlaf konnte ich wirklich brauchen. "Lass uns schlafen", murmelte ich und sah sie an, während ich ein Gähnen unterdrückte.

* "Sie spiegeln mich wieder."
Nach oben Nach unten


 Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bloody Temptation_ Alyssa & Andrej   

Nach oben Nach unten
 

Bloody Temptation_ Alyssa & Andrej

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Katakire Shinkuhana - "Bloody Maiden" [uf]
» Alyssa Zaidelle
» Bloody Pleasures
» Alyssa Florentina Smoak//Minerva
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Isle of Night :: Kleine Nebenplays-
Gehe zu: