☾ Die Intrige des Rates der Vampyre. ☽
 
PortalStartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Jace Beleren, Jungvampyr aus der Unterprima

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht


 Gast

Gast


BeitragThema: Jace Beleren, Jungvampyr aus der Unterprima   Fr Jun 15, 2012 10:21 am







Name
Name des Charakters
Mein Name ist Jace Beleren. Ich mag ihn und er passt zu mir, mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Spezies & Geschlecht
Jungvampyr, seit inzwischen etwas über einem Jahr.

Alter
In etwa zwei Monaten werde ich achtzehn. Ob ich mich darauf freue? Mal sehen, eigentlich ist es mir ziemlich egal. Vor allem wenn man daran denkt, dass ich vom Aussehen her kaum mehr altern werde, bis ich sterbe (ob das nun als Vampyr oder während der Wandlung geschieht).

Jahrgangstufe/unterrichtendes Fach
Ich bin in der Unterprima, seit Neustem. Genau genommen werde ich hier in die Unterprima kommen, da ich in meinem alten House of Night gerade mit der Untersekunda fertig war.





Aussehen
Ich besitze nur die gewöhnliche, blaue Sichel auf meiner Stirn, sonst deuten keine weiteren Merkmale daraufhin, dass ich ein Jungvampyr bin. Ich bin etwa einen Meter achtzig groß und ziemlich dünn. Ich habe schon vor meinem Dasein als Jungvampyr ausschließlich Kapuzenpullover getragen, doch seit ich gezeichnet wurde, habe ich noch etwas anderes kennengelernt: Umhänge. Das kommt vorerst merkwürdig und mittelalterlich bis verkleidungsmäßig rüber, sie sind aber meine wichtigsten Kleidungsstücken und ständige Begleiter. In meinem alten House of Night hat man mir erlaubt sie zu tragen und wenn es hier ebenfalls der Fall ist, werdet ihr mich kaum ohne die riesigen Kappen zu sehen bekommen. Meine Haare sind dunkelbraun bis schwarz und meine Augen Eis- bis Türkisblau.

Sonstige Merkmale/Affinitäten
Eines ist sicher: ich kann lügen wie kein anderer. Klar, das ist jetzt nicht gerade die sympathischste Eigenschaft, aber man gewöhnt sich nach und nach an mich und lernt, mir nicht mehr zu vertrauen. Ich kann die meisten Leute von meinen Worten überzeugen, wenn ich es darauf anlege, egal ob sie mir bereits misstrauen oder nicht. Außerdem habe ich eine Affinität zum Licht, ich kann mich durch sie mit dem Schatten verschmelzen lassen oder Lichtkugeln erschaffen, genau wie so eine Art Fata Morganas erscheinen lassen. Wie sie genau funktioniert, muss ich allerdings noch herausfinden.





Wesen
Ich bin eine der Personen, die meistens allein herumsteht. Ein Einzelgänger. Nicht sowie andere, dass sie sich selbst zurückziehen. Nein, schüchtern bin ich nicht, ich mache mich unbeliebt. Das wiederum liegt daran, dass ich einige unerfreuliche Gaben habe, die ich schon immer besaß: ich kann jedem die Worte im Mund verdrehen und es so aussehen lassen als hätten sie mir zugestimmt, obwohl sie ganz klar abgesagt haben. Ich kann lügen und schauspielern wie ein Teufel und bin in jeder Hinsicht selbstbewusst und auch stark. Ich habe die perfekte Kontrolle über mich selbst und durch meine Affinität ebenfalls über meine Umgebung, was sehr praktisch sein kann. Für mich.

Stärken
Licht sollte man auf jeden Fall dazu zählen, sowie meine Überzeugungskraft (netter Ausdruck dafür) und meine Selbstbeherrschung. Noch irgendwas? Vielleicht, dass ich gut mit Worten umgehen kann.

Schwächen
Ich bin ein Kontrollfreak. Vor allem was mich selbst anbelangt, bei anderen nicht so, aber trotzdem. Ich kann es überhaupt nicht leiden, eine Situation nicht im Griff zu haben. Eine weitere Schwäche wäre, dass ich nicht gerade vertrauenserweckend wirke. Aber wenn ich dafür meinen Umhang loswerden müsste kann man es vergessen. Hm, noch eine Schwäche? An mir? Schwierig... Oh, eventuell Einbildung...!

Vorlieben
Ich liebe den Schatten. Das ist bestimmt einer der Gründe, weshalb ich so an meinen Umhang hänge. Ich sollte außerdem noch meine Schwäche für die Farben Schwarz und Blau erwähnen, denn in den Farben kleide ich mich sooft wie möglich und sie kennzeichnen mich auch, da es übrigens meine Augen- und Haarfarben sind. Außerdem will ich die Kontrolle über alles haben, was mich auch nur annähernd etwas angeht. Wirklich. Wenn nicht, kann ich unangenehm werden. ich kämpfe nämlich bis zum Ende für das, was ich will. Außerdem mag ich das Wasser, da es in den meisten Licht und Schattenspielen eine große Rolle spielt, zumindest für mich.

Abneigungen
An mir selbst mag ich das meiste... Würde ich etwas nicht mögen, würde ich mich ändern. Sofort. Okay, jetzt zu meinen Abneigungen: Ich hasse Gefühlsausbrüche anderer Personen. Und glaubt mir, ich musste schon so oft welche erleiden. Beispielsweise wenn ich mit einem Mädchen zusammen war und ihr nach zwei Wochen erzählte, dass ich sie nur für mein Image gebraucht hatte. Pech gehabt, ich leider aber auch, denn sie heulte Ewigkeiten lang und verfolgte mich seitdem mit hasserfüllten und irgendwie trotzdem sehnsüchtigen Blicken, bei denen man nur genervt aufstöhnen konnte.
Außerdem hasse ich es, etwas nicht zu wissen. Ich muss dann so lange herumfragen, bis ich erfahren habe, was ich wissen wollte.





Vergangenheit
Schon bevor ich gezeichnet wurde, war ich nicht der klassische Teenager. Ich bin der vierte von sieben Kindern, von denen sie mich ausschließlich alle genervt haben. Nachdem man sie kennt, würde jeder verstehen, warum ich die Einsamkeit vorziehe. So war es auch schon auf der Highschool, wo ich tagein tagaus allein im Pausenhof stand, meine Kapuze so tief wie möglich über mein Gesicht gezogen. Ich hatte schon mehrere Freundinnen. Es klingt vielleicht nicht ganz einleuchtend und ich selbst verstehe es auch nicht ganz, aber ich glaube, meine mysteriöse, abweisende Art, zieht die Mädchen gerade an. Dabei muss ich erwähnen, dass ich sie nie geliebt habe. Ich kann mich an eine erinnern, für die ich wirklich Zuneigung empfand, aber die meisten habe ich schlicht und ergreifend für unterschiedlichste Zwecke benutzt.
Als ich gezeichnet wurde, hat sich alles geändert. Ins Positive, versteht sich. Ich teilte mir mein Zimmer im House of Night mit nur noch einer Person, nicht mehr mit zwei Brüdern, die beide fünf Jahre jünger waren und abends noch stundenlang redeten, wenn man eigentlich Ruhe haben wollte. Dann kam noch hinzu, dass ich nach und nach meine Affinitäten entdeckt habe und meine Fähigkeit des Schauspielerns verbessert habe, wenn auch nicht im Unterricht. Dort lernt man nicht das, was ich beherrschen will.
Von meinem House of Night ist außer mir übrigens niemand hierher mitgekommen, nur ich. Gut so. Es wäre mir unangenehm gewesen, für jemanden die einzige Bezugsperson zu sein. Davon hätte der andere eh nichts gehabt. Ich habe jeglichen Kontakt zu meiner Familie seit einem Jahr abgebrochen und sie wissen noch nicht einmal, dass ich hier bin. Ich weiß nicht weshalb, aber die Vorstellung gefällt mir.





Auf und davon
Was passiert mit eurem Charakter wenn ihr keine Zeit mehr für dieses Forum habt?
Hm. Die Wandlung nicht zu überleben fände ich bei ihm schade, da ich ihn mir besser unsterblich vorstellen kann. Ich denke, dass ich ihn jemand anderem überlassen würde, oder ihn in der Story wieder auf das Festland ziehen lassen würde. Mal sehen. So bald wird das nicht der Fall sein, denke ich.

Regeln
Natürlich, schon vor einer Woche bei Fantasy!

Codewort I: Frohes Treffen!
Codewort II: Frohes Scheiden!
Codewort III:
Frohes Wiedersehen!



Copyright by Kazetsuki und Samantha
Nach oben Nach unten


 Samantha

Admina, Ideenfindung, Design & Element gєιѕт'
avatar
Anzahl der Beiträge : 2437
Anmeldedatum : 02.06.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Jace Beleren, Jungvampyr aus der Unterprima   Fr Jun 15, 2012 10:46 pm

[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]

_________________
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Danke Tamra <3
Für die Welt bist du irgendjemand, doch für irgendjemanden bist du die Welt.

Danke Stella.<33 Schönstes Wichtelgeschenk aller Zeiten! :):
 
Nach oben Nach unten
http://isle-of-night.forumieren.com
 

Jace Beleren, Jungvampyr aus der Unterprima

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Isle of Night ::  :: ☾ Eure Charaktere && Charakterbogen && Neue && Angenommene. ☽ :: ☾ Angenommene Charaktere ☽ :: Wächternovizen-
Gehe zu: