☾ Die Intrige des Rates der Vampyre. ☽
 
PortalStartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht


 Gast

Gast


BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   Fr Aug 17, 2012 5:00 am

das Eingangsposting lautete :

<--- Mensa

Ich folgte Silva, da ich selber nicht wusste wo es genau lang ging. Als wir dann im Schottisch Klassenzimmer ankamen, war ich sehr erstaunt. Auch wenn ich nichts von Unterricht mit Büchern hielt. "Das kannst du laut sagen! Wir sollen das wirklich alles lernen?", fragte ich mehr in den Raum als zu Silva. Dann wand ich mich zu Silva um und schaute ihr in die Augen. Meine Gedanken konnten sich eingentlich gar nicht so auf sie konzentrieren. Etwas lies mich nämlich nicht los. "Weißt du was vorhin in der Mensa passiert ist? Mit Ophelia." Als ich ihren Namen aussprach schwang ein mir unbekannter Unterton mit. Es klang leicht etwas verzweifelt und naja zuneigend.
Nach oben Nach unten

AutorNachricht


 Riana

Jungvampyr in der Unterprima.
avatar
Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 22
Ort : Swiss

BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   Mo Sep 10, 2012 8:26 am

Irgendwie, trotz ihrer kühlen Gestalt, emfpand ich Satya's Nähe als warm. Vielleicht weil meine Augen ihre eigene Farbe sehen konnten, und diese Farbe mir keine Kopfschmerzen brachte. Nun fing ich auch an über Katzen nachzudenken. Würde mich jemals eine aussuchen- interessant, wäre sowas ja schon. "Magst du Katzen?" Eigentlich war es dumm von mir, sie so etwas zu fragen, denn man brauchte sie nur anzusehen um eine Antwort zu kriegen. Ich folgte Satya's Blick, doch dieser Moment hielt nicht lange, und schon starrte ich sie wieder an. Genau das ist ein Grund, weshalb ich dich wahrscheinlich öfters anschauen werde.. dachte ich, und unterdrückte mit aller Kraft meine Kopfschmerzen. Es gab also tatsächlich Leute, mit Farben die mir Kopfschmerzen bereiteten- diese Farben fühlten sich nicht gut an. "Du hast recht.. Leute gibts, aber du hast Glück, dass du nicht siehst wie sie im Moment wirklich drauf sind.." ich hielt kurz inne um Satya zu mustern. Dann musste ich automatisch lächeln, "Du hingegen siehst nach wie vor ziemlich angenehm aus." Probleme damit, Satya zu sagen was für eine Wirkung ihre Farbe hatte, hatte ich keine.

Beteiligte Personen:
Satya
Nach oben Nach unten
http://ani-manga.forumieren.com/


 Satya

Jungvampyr in der Oberprima.
avatar
Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 21
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   Mo Sep 10, 2012 9:17 am

Wandreihe 6

Ich bekam ein paar Brocken des Gespräches mit, das Alexis und Brooke vor uns mit dem Neuankömmling führten - genug aber, um argwöhnisch und gleichzeitig amüsiert eine Augenbraue zu heben. Fast instinktiv blickte ich an mir hinunter, alles dunkel, nur meine Haut blass, gut, ich war also nicht in einer seltsamen Parallelwelt gelandet. Pinky-Kreisch-Mädchen? Im Ernst? Das Ganze klärte sich dann auch schnell auf und ich grinste unvermeidlich leicht, obwohl ich nicht glaubte, dass diese Beschreibung auf diese hochnäsige Jungvampyrin hinter uns zutraf, ich hatte es in ihren Augen gesehen.
Mit einem Blinzeln kehrte meine Aufmerksamkeit zu Riana zurück, ich grinste und bemühte mich, meine Begeisterung über den grauen Streifenkater nicht zu sehr auf meinem Gesicht zu zeigen. "Ich mag Katzen sehr... Sie sind Tiere mit Persönlichkeit, die sich nichts befehlen lassen, aber doch unsere Nähe suchen, wenn wir sie brauchen. Sie entscheiden selbst, wem sie sich öffnen und wem sie die Krallen zeigen - und selbst bei dieser Wahl ist jede Katze anders", im Grunde erzählte ich nur Dinge, die jeder Jungvampyr über Katzen wusste, trotzdem konnte ich nicht anders.
Aus dem Augenwinkel registrierte ich einen ausgefüllten Halbmond und ein schillerndes Mal, als ich hinsah, saß unsere Lehrerin bereits auf ihrem Platz und beobachtete uns. Es schien sie nicht zu stören, dass alle noch redeten, zumal die Klasse noch nicht mal vollzählig war...
Mein Blick ging erneut die Reihe entlang zu den kühlen Augen, ich senkte die Stimme: "Du siehst wie sie drauf ist? Kannst du es mir verraten..? Ich möchte nur wissen, ob ich mit meinen Beobachtungen richtig liege..." Ihre nächste Bemerkung brachte mich dazu, sie überrascht anzusehen und dann zu lächeln, etwas unbeholfen. "Danke?", ich lachte kurz, "freut mich, dass meine Farbe dich immerhin nicht verscheucht. Sag mal, hast du Lust, auch in den anderen Fächern neben mir zu sitzen?" Es war einfach über meine Lippen gekommen, nun konnte sie entscheiden, ob ich ihr "angenehm" genug dafür war, oder nicht...

Beteiligte Personen:
Riana
Nach oben Nach unten


 Kendall

Jungvampyr in der Oberprima.
avatar
Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 27.06.12

BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   Mi Sep 12, 2012 1:00 am

Ich betrat den Raum und schaute mich um. Carlie war bereits hier und saß neben einem mir unbekannten Jungvampyren in der zweiten Reihe. Ein merkwürdiges Gefühl durchschoss mich, welches ich aber nicht einordnen konnte und ich bemühte mich um einen ruhigen, positiven Gesichtsausdruck, als ich meinen Blick über die weiteren Reihen schweifen ließ.
Schließlich setzte ich mich innerlich schulterzuckend in die dritte Rehe, wippte mit meinem Stuhl nach hinten und konnte Carlie's Rückenansicht voll bewundern, während ich ein wenig nachdachte. Die meisten Gesichter kommen mir vage bekannt vor..aber ich habe absolut keine Ahnung, wer das hier alles ist, bzw. wie sie alle heißen....naja, werde ich schon noch rausbekommen.
Nach oben Nach unten


 Carlie

Jungvampyr in der Unterprima.
avatar
Anzahl der Beiträge : 754
Anmeldedatum : 12.06.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   Mi Sep 12, 2012 5:36 am

Da kam auch schon Kendall in den Raum.
Er setzte sich direkt hinter mich und kippelte.
Fall bloß nicht auf den Kopf oder auf den Hintern, lachte ich und zeigte was seinen Stuhl.
Da kam Nola in den Raum, sah sich um und kam Schluss endlich zu uns.
Sie sprang auf Kendalls Tisch.

_________________
Carlie's Outfit

Nach oben Nach unten


 Kendall

Jungvampyr in der Oberprima.
avatar
Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 27.06.12

BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   Do Sep 13, 2012 3:38 am

Ich schaute mich immer noch um, als mich Carlie's Stimme aus meinen Gedanken riss. "Keine Sorge." grinste ich und lächelte sie an, froh darüber, dass sie mir wieder ihre Aufmerksamkeit schenkte. Als Nola unbemerkt vor meinen Tisch schlich und urplötzlich auf ihn hinaufsprang und ihre Krallen kurz und kaum hörbar über die glatte Oberfläche kratzten, zuckte ich erschrocjen zurück und verlor kurzzeitig fast das Gleichgewicht. Geschickt balancierte ich mich wieder aus aber mein Herz klopfte stark. Mir äußerlich aber nichts weiter anmerken lassend - schließlich wollte ich nicht wie ein Weichei wirken - grinste ich Nola an, die Auge in Auge vor mir saß und meinen Blick aus undeutbaren Katzenaugen erwiderte. "Na du."
Nach oben Nach unten


 Carlie

Jungvampyr in der Unterprima.
avatar
Anzahl der Beiträge : 754
Anmeldedatum : 12.06.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   Do Sep 13, 2012 4:18 am

Ich musste richtige doll lachen, als ich sah wie Kendall zusammenzuckte.
Sag nur, du hast Angst vor einer kleinen Katzen?, grinste ich schließlich.
Nola miaute auch schadenfroh.
Darüber musste ich schon wieder grinsen, weil wann war eine Katze schon mal schadenfröhlich.
Mein Blick blieb auf Kendall und Nola gerichtet schließlich könnte ich etwas lustiges verpassen.

_________________
Carlie's Outfit

Nach oben Nach unten


 Gast

Gast


BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   Fr Sep 14, 2012 3:38 am

<<-------------- Außengelände des House of Nightes

Ich ging gemeinsam mit Kira durch den Flur und sah auf jedes Türschildchen, auf der Suche nach.. Wonach noch mal? Ich überlegte hektisch. Nicht, dass ich vor lauter Gesuche noch vergaß, wo wir eigentlich hinwollten! Dann fiel es mir wieder ein: Schottisch. Sie war schon Primanerin und somit in einer anderen Klasse als ich, aber ich hatte mich dennoch bereit erklärt, sie zu ihrer ersten Stunde zu begleiten. Ich las wieder ein Schildchen, ging zur nächsten Tür und überflog auch das nächste... Aber nein, halt! Das war es doch, Schottisch! Ich ging zurück und lächelte Kira an. "Hier ist es.", meinte ich schlicht und deutete mit einer freien Hand auf die Tür, während die andere meinen Rucksack hielt, damit er nicht von der Schulter rutschte.
Ich öffnete die Tür, sah ins Klassenzimmer hinein. Es sah ziemlich normal aus, befand ich, und ging wieder einen Schritt zurück. "Okay...", sagte ich zögernd und lächelte etwas angespannt, wobei ich meinen Blick ein wenig zur Seite gewandt hielt. "Öhm, wir sehen uns dann... Denke ich." Hoffe ich. Ich wusste nicht genau, was ich sagen sollte. Würde sie mich denn überhaupt wiedersehen wollen, so, wie ich mich seit vorhin aufgeführt hatte? Mein Blick wanderte zu ihrer Hand. Hoffentlich war sie geimpft, und hoffentlich war es nichts Schlimmes. Ich seufzte. "Ich gehe dann auch zu meinem Klassenzimmer." Und mit diesen Worten und einem leichten Zucken der Mundwinkel war ich verschwunden.

----------------------------- >> Naturmagie
Nach oben Nach unten


 Kendall

Jungvampyr in der Oberprima.
avatar
Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 27.06.12

BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   Sa Sep 15, 2012 12:54 am

Ich schaute Nola prüfend in die Augen und dann wandte ich meinen Blick kurz zu Carlie. "Hey. Also frech bist du auch gar nicht, oder?" Ich lachte und blinzelte dann verwundert, als Carlie's Katze ein recht merkwürdig klingendes Miauen von sich gab, dass so gar nicht zu einer Katze passen wollte.
Ich richtete meinen Blick wieder auf Carlie. "Öhm..eine Frage, Carli. Nola ist aber schon eine Katze und..kein..halber Mensch, oder?" Verwirrt schaute ich wieder zu Nola, die immer noch auf meinem Tisch saß. Ich richtete meinen Blick auf ihre Pfoten, soweit ich es erkennen konnte waren zumindest ihre Krallen eingezogen, was mich zutiefst beruhigte. Klar, ich war kein Angsthase, aber Katzen waren mir immer etwas suspekt gewesen und gerade diese hübsche Katze hatte irgendetwas an sich, was mich ihr nicht recht vertrauen ließ..und so musterte ich sie halb belustigt, halb misstrauisch.
Nach oben Nach unten


 Carlie

Jungvampyr in der Unterprima.
avatar
Anzahl der Beiträge : 754
Anmeldedatum : 12.06.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   Sa Sep 15, 2012 1:52 am

Auf mein Gesicht stahl sich ein dickes Grinsen.
Ich und frech? Das glaubst du doch selbst nicht, sagte ich grinsend.
Als er das mit Nola erwähnte, musterte ich meine kleine süße Katze.
Kendall, darauf fällt mir nur eins ein: Nyx Wege sind mystisch. Und wenn die Katze meine Gedanken wieder spiegelt, dann weiß ich auch nicht.
Wir sind und bleiben ein super Duo.

Ich kraulte meine Kleine, die darauf zu schnurren begann.
Nola war und blieb etwas besonderes, ob andere das verstanden oder nicht.

_________________
Carlie's Outfit

Nach oben Nach unten


 Kira

Jungvampyr in der Unterprima.

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 25.06.12

BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   Sa Sep 15, 2012 3:28 am

ich sah ihm nach. Oh man, er war der erste, der wirklich nett zu mri gewesen war. ich stand allein im Gang und trat von einem Fuss auf den Anderen. Aberschließlich musste ich in das Zimme rgehen und mich setzen.
cih ging hinein, hielt den blick gesenkt und ging dann nach hinten in die Letzte Reihe, um mich zu setzen.
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast


BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   So Sep 16, 2012 6:57 am

Fensterreihe 5

Braute sich da etwas zusammen? Irgeneine bestimmte Stimmung war schon in der Luft, das konnte man nicht abstreiten. Ich lehnte mich zurück und sog die frische Nachtluft von draußen ein, die ich so sehr liebte.
Nach oben Nach unten


 Riana

Jungvampyr in der Unterprima.
avatar
Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 22
Ort : Swiss

BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   So Sep 16, 2012 7:42 am

Irgendwie war es an diesem Tag einfach mit ablenken zu lassen. Ich versuchte mich zwar zu konzentrieren, doch ich musste einfach zugeben das ich dazu viel zu fertig war. Um es weiterhin zu vermeiden Kopfschmerzen zu kriegen, betrachtete ich weiter Satya's ruihge Farbe. Gespannt hörte ich ihr zu- obwohl mir all diese Dinge sehrwohl bewusst waren. "Wenn du über Katzen redest, kommst du mehr aus dich heraus, und es zeigt deutlicher wie du bist." Ich lächelte sie noch immer an, irgendwie war es für mich einfach ehrlich mit ihr zu sein. Und diese Seite an ihr, hatte auch etwas besonderes an sich.
Als sie mich fragte, ob ich ihr verraten könnte wie es in der anderen aussah, schüttelte ich nach kurzem zögern, den Kopf. "Noch kann ich es nicht richtig beschreiben.. Ich muss es selbst noch genau verstehen. Aber wenn du mir sagst was du von ihr denkst, kann ich es vielleicht vergleichen." Es war echt unheimlich schwer eine Farbe zu deuten. Im Kopf war alles geordnet und logisch, aber ich wusste genau das ich es wörtlich uneganau beschreiben würde. Wie viel ich wohl noch lernen musste, bevor ich mit meiner Gabe umgehen konnte... Jedenfalls hätte es ihr wohl kaum geholfen wenn ich ihr eine Farbe genannt hätte- besonders weil es meistens dann nicht solche Farben waren wie man sie sich vorstellt.
Als ihr ihr weiter zuhörte neigte ich meinen Kopf zur Seite, so als müsste ich genauer verstehen was sie da sagte. Bestimmt war mein Ausdruck überrascht, "Gerne!" platzte ich heraus und räusperte mich dann, "Ich würde mich gerne auch in den anderen Fächern neben dich setzten." mein Lächeln war wahrscheinlich breiter denn je, denn sowas hatte ich auf alle Fälle nicht erwartet- schon gar nicht von Satya. Denn wenn ich von ihr etwas verstanden hatte, dann war es, dass sie eher abgeschieden war. Nicht zu auffällig, nicht im Mittelpunkt, nur da. Trotzdem schlich sich in mir das Gefühl, dass sie mich nur nahe haben 'wollte' weil ich ihr vielleicht nicht auf die Nerven ging. "Ich werde dich schon nicht belästigen." noch immer lächelte ich sie an.

Beteiligte Personen:
Satya
Nach oben Nach unten
http://ani-manga.forumieren.com/


 Kendall

Jungvampyr in der Oberprima.
avatar
Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 27.06.12

BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   Mo Sep 17, 2012 8:10 am

"Nein stimmt, ich muss mich wohl irren." grinste ich und schaute sie dann wieder etwas ernster an, aber doch neckisch, meine Augen folgten ihren kraulenden Handbewegungen, mit denen sie Nola's Fell durchstrich. "Und das gefällt mir.." Ich zwinkerte ihr zusätzlich zu, um sie nicht zu sehr..naja..um sie nicht zu sehr anzuflirten.
"Ihr beiden bildet wirklich eine Einheit." fügte ich hinzu. Also wer das nicht sehen konnte..war wirklich blind. Das sah sogar ich, ich, der null Ahnung von Katzen hatte. Leider. Aber vielleicht, auch nur vielleicht, würde mir ja etwas Zeit mit den beiden helfen, besser verstehen zu lernen, was es bedeutete, mit einem Tier so eine enge Beziehung einzugehen, so eine Partnerschaft zu führen, die mich selbst in unserem kurzen Zusammensein regelmäßig erstaunte. "Nyx Wege sind wirklich mystisch, da hast du Recht." murmelte ich, noch halb in meinen Gedanken versunken. "Sie führen uns zu den merkwürdigsten Personen..."
Nach oben Nach unten


 Carlie

Jungvampyr in der Unterprima.
avatar
Anzahl der Beiträge : 754
Anmeldedatum : 12.06.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   Mo Sep 17, 2012 6:26 pm

Ich grinste Kendall. Nola entzog sich mir und ging auf Kendall zu. "Sie will, dass du sie kraulst." Einen kurzen Blick auf die Leherin schien zu sagen, daß es noch auern könnte. "Hast du Lust nachher noch spazieren zu gehen?" Ich sah ihn lächelnd an. Als as mit dem merkwürdig kam, zog ich fragend die Augenbraue hoch. "Willst du amit sagen das ich merkwürdig bin?"

_________________
Carlie's Outfit

Nach oben Nach unten


 Gast

Gast


BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   Di Sep 18, 2012 4:09 am

Ich seufzte gelangweilt und sah aus dem Fenster, bis noch ein anderes Mädchen in den Raum kam. Den Moment, in dem sich die Tür zu unserem Klassenzimmer öffnete, erhaschte ich einen Blick auf den Jungvampyr, den ich am vorigen Abend beinahe zur Weißglut getrieben hatte. Ich konnte mein hinterhältiges Grinsen nur mit Mühe zurückhalten und mein Blick wanderte zu der Jungvampyrin, die mit ihm gekommen war. War sie das tatsächlich oder erweckte es nur den Eindruck und er hatte sich nur im Klassenzimmer geirrt? Ich musterte das Mädchen. Sie sah zurückhaltend aus, versteckte sich hinter ihrem dunklen Pony und man sah ihr Gesicht kaum, zumindest von dem Tisch aus nicht, an dem ich mich aufhielt. Mein Blick huschte zu Brooke. Nichts gegen sie, aber sie kam mir oberflächlicher vor als die andere. Nichts für Ungut - zumindest brauchte ich mir daher keine Sorgen zu machen, sie könnte meine Gedanken durchschauen. Alexis schien da noch eher das Problem zu sein, aber was sollte sie schon mit einem schüchternen Mädchen mit dunklem Pony zu tun haben? Ich legte den Kopf schräg und sah weiterhin in die Runde, unschlüssig, was ich jetzt tun wollte. Sollte ich aus Langeweile eine miese Aktion starten oder wäre das am ersten Schultag unangebracht...?

Nach oben Nach unten


 Satya

Jungvampyr in der Oberprima.
avatar
Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 21
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   Mi Sep 19, 2012 7:47 am

Es war einfach, mit Riana zu reden, viel einfacher als ich gedacht hätte und vielleicht gut für mich war - aber wenn ich ihr nicht vertraute, wem dann? "Dass ich aus mir heraus komme hängt nicht davon ab, wovon ich rede, sondern eher mit wem. Es ist lange her, dass ich mich jemandem so geöffnet hab...", ich lächelte und sah dann kurz zur Decke, als müsste ich nachdenken. Zugegeben, ich war mehr als froh, dass sie so schnell zugesagt hatte, neben mir zu sitzen, auch wenn ich mich bemühte, nicht zu viel hinein zu interpretieren. Immerhin mochte sie mich ein bisschen, genug um in Zukunft ihre Schultage mit mir zu verbringen, wenn man nach ihrem Grinsen ging, war sie aber wirklich glücklich darüber, dass ich sie gefragt hatte.
"Und zurück zu unserer Miss Eisklotz. Ich weiß nicht genau... Sie wirkt arrogant und ihre Augen sind kalt - was mir durchaus bekannt vorkommt - aber es steckt mehr dahinter. Ihre Wut drängt sich zu schnell nach außen und für einen solchen Hass, muss etwas anderes, Tieferes schon vorhanden gewesen sein. Ich interpretiere gerne zu viel in solche Signale hinein, aber ich würde sagen, dass sie versucht, ihre Unsicherheit zu verstecken, indem sie Wut daraus macht", ich sprach leise und neigte den Kopf leicht zur Seite. Während dieser "Analyse" hatte ich mich kein einziges Mal gedreht, um meine Vermutungen noch einmal abzugleichen. Hoffentlich konnte Riana damit etwas anfangen.
Noch einmal huschte mein Blick zur Tür, in der Hoffnung einen silbernen Katzenkopf dort auftauchen zu sehen, aber vermutlich hatten die vielen Neuzugänge den Silbertabby verscheucht. Ich zögerte, "Hey, wenn du Lust hast... Kannst du mir später helfen, den Kater zu finden?" Oder war das zuviel für den ersten Tag? Notfalls würde ich mich alleine auf die Suche machen - selbst wenn das Fellknäul sich nicht für mich interessierte, wollte ich ihn aus der Nähe betrachten und anschließend zeichnen.

Beteiligte Personen:
Riana
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast


BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   Do Sep 20, 2012 5:11 am

Anscheinend mochte Jace das Mädchen,w as gerade reinkam, nicht, denn ich sah sein Gesicht. Zusammengezogene Augenbrauen, zusammengepresster Mund, Schultern leicht hochgezogen und der Kopf ging nach hinten. Eindeutig. Ich lehnte mich zu ihm herüber. Was hat sie dir getan? flüsterte ich ihm zu.
Nach oben Nach unten


 The Origin

Admina & RPG.
avatar
Anzahl der Beiträge : 951
Anmeldedatum : 05.06.12

BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   Do Sep 20, 2012 9:00 am

Mensa -->

Als ich hereinkam, war die Professorin bereits da und hatte ihren Namen angeschrieben.
"Hallo", sagte ich einfach mal freundlich, da ich spät dran war und keinen schlechten Eindruck machen wollte. Ich wusste ja nicht, ob diese Lehrerin fair war. Es sah aber nicht so aus, als hätte der Unterricht schon angefangen, und die anderen kamen ja auch noch... ich ging davon aus, dass Nils sich zu uns setzen würde, also fing ich seinen Blick auf.
Ganz frei - also so, dass für alle Platz wäre - waren nur noch die erste und die vierte Reihe. Ich saß am liebsten wieter vorne, weil ich sonst nichts mitbekam vom Unterricht, daher blickte ich fragend zu ersten Reihe.
Dann warf ich suchend einen Blick über die Schulter, ob die anderen auch gefolgt waren.

_________________
☾ Liebes Forum! ☽ :
 
Nach oben Nach unten


 Nils

Jungvampyr in der Unterprima.
avatar
Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 09.06.12

BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   Do Sep 20, 2012 12:05 pm

<--- Mensa

Ich kam hinter Carrie in den Klassenraum für Schottisch gelaufen. Naja, gehüpft trifft es wohl besser. Ich hatte immernoch diese überdimensionalen Schritte drauf, mit denen ich aus der Mensa gegangen war, und ich hatte ziemlich viel Schwung drauf, als ich in den Raum ging. Ich schaute mich um. Da waren ja schon eine rechte Horde Schüler, wie interessant. Das war meine erste grössere Schule, bislang hatte ich immer in kleinen meine Ausbildung genossen. Ich meine, dass das House of Night in Oslo wegen Schülermangel geschlossen hatte sagte doch eigentlich alles.
Ich schaute nicht viel zurück, denn ich nahm an, dass die anderen schon noch kommen würden. Carrie war hingegen irgendwie an mir vorbeigelaufen - ohne das ich es wirklich bemerkt hätte - und stand jetzt ein wenig vor mir im Klassenzimmer. Ich entschloss mich, ihr Gesellschaft zu leisten, nahm dann ihre Hand und zog sie mit mir zu der ersten Sitzreihe, auf der ihr Blick gelegen hatte. Schliesslich war sie nett, super nett sogar, und ich kannte sie neben Sam und Em am längsten. Ich zog den Stuhl am weitesten an der Wand zurück und deutete zu ihr und dann wieder zum Stuhl. Mit einem breiten Grinsen liess ich mich auf den Platz neben ihr sinken, kreuzte meine Beine zum Schneidersitz und schaute ihr ins Gesicht. Sie hatte wirklich ein sehr hübsches Gesicht, so fiel es mir in diesem Moment auf. Ich grinste erneut, doch es verblasste ein wenig. Mir war nicht aufgefallen, dass Carrie ein wenig schlecht drauf war, doch jetzt, wo ich ihr so 'Vis à vis' gegenüber sass fielen mir ihre etwas verengten Augen auf. Irritiert legte ich den Kopf schief. "Hab ich was falsch gemacht, Carrie? Du siehst irgendwie... wütend aus. Hast du Ärger mit Jake?" Immernoch mit den Beinen auf meinem Stuhl gekreuzt begann ich, hin und her zu wippen. Das machte ich immer, wenn ich nervös war. Und jetzt war ich es irgendwie. Wie hatte ich es geschafft, dass sie sauer auf mich war?
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast


BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   Fr Sep 21, 2012 7:14 am

Fensterreihe 5

Ein Mädchen und ein Junge betraten den Klassenraum. So langsam wurde ich etwas genervt. Ich hatte ja nichts dagegen, wenn jemand mal zu spät kam, aber anscheinend hatten viele so ne Einstellung dazu, dass es eh nicht schlimm wäre, dann zu kommen, wann man wollte. Seufzend wandte ich mich wieder meinem Block zu und kritzelte weiter.

Beteiligte Personen: Alexis, JAce
Nach oben Nach unten


 The Origin

Admina & RPG.
avatar
Anzahl der Beiträge : 951
Anmeldedatum : 05.06.12

BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   Sa Sep 22, 2012 2:45 am

Nils setzte uns einfach in die erste Reihe, indem er meine Hand nahm (stop - meine Hand!?!) und mich in die erste Reihe zog - er hatte wohl nichts dagegen, vorne zu sitzen. Dann zog er mir den Stuhl zurück, was mir ein Lächeln entlockte. EIn Gentleman. Es war der ganz an der Wand, aber es war mir egal. EIgentlich hasste ich es, ganz außen zu sitzen, weil ich dann von dem Gespräch nie etwas mitbekam. Aber andersherum setzte ich mich gerne seitlich auf den Stuhl und lehnte mich an der Wand an, und diese Wand sah doch rehct gemütlich aus.
Außerdem, wenn die Person neben mir nett war, dann war das alles kein Problem, und nett war Nils auf jeden Fall!!!
Mir kam nur der Gedanke, dass Jake vielleicht gerne neben mir gesessen hätte, aber der war ja nicht da. Selber schuld also.
"Danke", sagte ich und allmählich verflog mein Ärger. Nils hatte ihn trotzdem bemerkt. "Nein, wir haben keinen Stress, ich weiß ja nicht mal wo er ist! Ich war grad einfach ein bisschen angenervt, aber das geht schon." Ich lächelte ihm zu.

_________________
☾ Liebes Forum! ☽ :
 
Nach oben Nach unten


 Alexis

Element єя∂є
avatar
Anzahl der Beiträge : 559
Anmeldedatum : 21.06.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   Sa Sep 22, 2012 10:36 am

Fensterreihe 5:

"Es war auch als Kompliment gemeint.", erwiderte ich grinsend und 'sah' ihm direkt mit meinen blauen Augen in die seine.
Eine Weile schwieg ich, lauschte dem Wind, der durch die Fenster ins Zimmer drang, und zog die frische Nachtluft ein. Als meine Sinne etwas Vertrautes erspürten, blickte ich in Richtung Tür und konnte spüren, wie eine Person sich näherte und nach hinten ging. Mein Blick wanderte zu Jace und ich erhaschte etwas, das ich nicht definieren konnte. Ich blickte nach hinten - an der Oberprimanerin vorbei - zu der Person, die mir sofort vertraut vorkam und grinste sie an. "Frohes Treffen, Kira."

Beteiligte Personen:
Brooke, Jace, Kira
Nach oben Nach unten


 Kira

Jungvampyr in der Unterprima.

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 25.06.12

BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   Sa Sep 22, 2012 8:24 pm

Als mich jemand ansprach, sah ich verwirrt auf, weil ich das eigentlich nicht gewohnt war, normalerweise reichte es, wenn ich die schultern hoch zog und auf meine Füße starrte. So sah mich dann keiner. Wie als wäre ich nicht da und das war mir auch recht so. Aber anscheinend galt das überall- nur nicht hier.
Aber die Person, die mich angesprochen hatte, war Alexis, eigentlich eine ziemlich nette Person. Ich versuchte es mit einem zittrigen Lächeln und flüsterte: "Frohes Treffen, Alexis."
ich bin mir ziemlich sicher, dass sie mich hören würde, da sie das eigentlich immer getan hatte, egal wie leise ich gesprochen hatte.
(Sie hatte mich auch hinter der Pflanze entdeckt, obwohl sie blind war und eigentlich die letzte sein sollte, die mich bemerkt, Aber anscheinend war ihr Erdaffinität so gut ausgeprägt, dass sie Menschen spüren konnte.)
ich senkte wieder den Blick und starrte auf meinen Tisch. Ich hatte wieder einmal geflochtete Zöpfe und lies mir deshalb den Pony ins Gesicht fallen, damit mich niemand sah. Das nächste Mal sollte ich darüber nachdenken, sie offen zu lassen, um sie wie einen Vorhang vor mir zutragen.
Nach oben Nach unten


 Dylan

Jungvampyr in der Oberprima.
avatar
Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 11.06.12

BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   So Sep 23, 2012 5:06 am

--> Mensa

Sophia's Hand glücklich in der meinen haltend, trat ich hinter Samantha, ihrem neuen Loverboy, dessen Namen ich immer noch nicht kannte, Nils dem Barfußkerl und Emelie, in den Raum für Schottisch. Ich hatte zwar keine Ahnung, wo her Nils wusste, wo wir hinmussten, aber ich folgte ihm einfach mal und war erstaunt, als wir wirklich im richtigen Raum standen, in dem sich lazter Jungvampyre in unserem Alter - sprich der Unter- und Oberprima - tummelten. Während er sich bereits einfach irgendwo niederließ und dass mit..Carrie neben ihm?, wusste ich nicht recht, wo ich mich lassen wollte und schaute Sophia fragend an. Meine Freundin ließ ihre Blicke suchend durch den Raum gleiten und zuckte nur fragend mit den Schultern. Ich vermutete, dass sie gern neben Sam sitzen würde und setzte mich deshalb einfach an den Rand der vierten Reihe, sodass Sophia neben mir sitzen konnte und neben ihr noch Platz für Sam war. "So okay?" fragte ich sie, zog sie auf den Stuhl neben meinem und deutete auf den noch freien Platz neben ihr.
Nach oben Nach unten


 Samantha

Admina, Ideenfindung, Design & Element gєιѕт'
avatar
Anzahl der Beiträge : 2437
Anmeldedatum : 02.06.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   So Sep 23, 2012 5:11 am

--> Mensa

Ich betrat immer noch mit T.C's Hand in der meinen hinter Nils, Carrie, Eemelie und sogar noch hinter Dylan und Sophia - die sich an uns vorbeigeschlichen hatten? - den Raum. Anscheinend war ich so mit dem großartigsten Jungvampyr, der zudem noch der bestaussehendste war, beschäftigt gewesen, als dass ich meine beste Freundin noch gesehen hätte.
Ups. Verlegen lächelte ich ihr zu, suchte ihren Blick, während sie bereits mit Dylan in einer der mittleren Reihen, die noch leer war, Platz genommen hatte. Schön, wenn sie glücklich ist. Ich freute mich wirklich für sie aber ich sehnte mich mal wieder nach einem reinen Mädchengespräch mit meiner besten Freundin.
Mit Freude sah ich, dass neben ihr noch ein paar Plätze frei waren und trat mit T.C. neben mir zu ihr, ließ mich auf den Stuhl sinken und grinste Dylan nur kopfschüttelnd an. Wie er Sophia schon wieder anstrahlte...sonst gab er sich so hart, kalt und BadBoy-mäßig aber allein ihr Anblick...
Immer noch lächelnd schaute ich mit gehobenem Kopf wieder zu T.C., der noch neben mir stand.

_________________

Danke Tamra <3
Für die Welt bist du irgendjemand, doch für irgendjemanden bist du die Welt.

Danke Stella.<33 Schönstes Wichtelgeschenk aller Zeiten! :):
 
Nach oben Nach unten
http://isle-of-night.forumieren.com


 Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner   

Nach oben Nach unten
 

Schottisch ~ 1. Stunde ~ Primaner

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» 6. Stunde der Finsternis
» Die Stunde der Finsternis
» Algebra
» Diese 7 Wochen KS, ist das auszuhalten ? Das ist so lange !
» WarriorCats - Stunde der Finsternis (Mal anders)
Seite 4 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Isle of Night ::  :: ☾ Unterrichts-Archiv ☽ :: Schottisch-
Gehe zu: